Die Privatuniversität Schloss Seeburg bei Salzburg ist durch die AQ Austria als private Universität akkreditiert. Sie steht für innovative Forschung sowie deren Transfer in Praxis und Lehre und bietet ihren Studierenden mit ihrem semi-virtuellen Lehrkonzept eine anspruchsvolle und zugleich praxisbezogene Ausbildung und etabliert sich als eine führende Forschungsinstitution in Österreich.

Ausgeschrieben ist zum Sommersemester 2023 eine


Universitätsprofessur für Innovation (m/w/d)
(50% - 100%)

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber vertritt an der Fakultät für Management den Bereich Innovation. Erwünscht ist daher ein ausgeprägtes Forschungsinteresse im Bereich Innovation sowie in damit verwandten Bereichen. Die Stelle zielt auf internationale Sichtbarkeit in Form von hochrangigen Fachpublikationen und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Erwartet werden neben einem überzeugenden Track Record in einschlägigen Publikationen Erfahrungen in der Zusammenarbeit in interdisziplinären und outputorientierten Teams und in der Begleitung von wissenschaftlichem Nachwuchs bei der Entwicklung von Forschungsprojekten und Drittmittelanträgen. Die Stelle weist ein reduziertes Lehrdeputat auf und fokussiert sich in der Lehre auf fortgeschrittene Studierende in Master- und Promotionsstudien. Dabei wird erwartet, dass die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber sich intensiv in der Betreuung von publikationsorientierten Promotionsprojekten engagiert. Erwartet wird ein hoher Aktivitätsgrad in der Scientific Community (z.B. Mitgliedschaften in Editorial Boards) und ferner ein ausgeprägtes Interesse an der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten in internationalen Kooperationen.

Einstellungsvoraussetzungen sind:
  • Studium und abgeschlossene Promotion in der Betriebswirtschaftslehre, der (Wirtschafts-) Psychologie oder einem anderen einschlägigen Bereich
  • Abgeschlossene Habilitation oder habilitationsadäquate Leistungen
  • In Top-Tier-Publikationen nachgewiesene quantitative und qualitative Forschungsstärke
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Pädagogische Eignung und didaktische Kompetenz, Erfahrung in der Betreuung von Doktorierenden
  • Internationale Erfahrung ist von Vorteil

Geboten wird:

  • Ein forschungsstarkes und -aktives Umfeld und forschungsinteressierte Doktorierende
  • Unterstützung für eigene Initiativen (Forschungskooperationen, Praxisprojekte etc.)
  • Niedriges Lehrdeputat und viel Freiraum für Forschungsaktivitäten
  • Geringe Belastung durch administrative Tätigkeiten
  • Ein kompetitives Gehalt und ein attraktives Bonussystem


Die Aufnahme erfolgt unbefristet in Vollzeit- bzw. Teilzeitbeschäftigung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das Grundgehalt beträgt € 4.750,- brutto (14 Monatsgehälter) bei Vollzeit. Darüber hinaus bietet die Privatuniversität Schloss Seeburg leistungsabhängige Gehaltszulagen. Zur Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Übersicht über gehaltene Lehrveranstaltungen und Drittmittelprojekte sowie Darstellung des Forschungsinteresses als ein Gesamtdokument) verwenden Sie bitte bis zum 07.11.2022 ausschließlich unser Bewerbungsportal:

https://www.uni-seeburg.at/universitaet/karriere/

Die Privatuniversität Schloss Seeburg möchte den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen besonders interessiert.

Hinweis: Es können lediglich elektronisch eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden. Postalische Bewerbungen können im Bewerbungsprozess nicht berücksichtigt werden und werden nicht zurückgesendet. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.


Seeburg Castle University near Salzburg is an innovative private university with accreditation by AQ Austria. With its semi-virtual teaching concept, it offers its students a challenging scienific and at the same time practice-oriented education and establishing itself as a leading research institution in Austria.

The position advertised for the summer semester 2023 is a


Full Professorship for Innovation (m/w/d)
(50% - 100%)

The position holder represents the area of Innovation at the Faculty of Management. A strong research interest in the field of Innovation and related areas is therefore desirable. The position aims at international visibility in the form of high-ranking publications and supervision of young researchers. ln addition to a strong publication record in relevant fields, experience in collaborating in interdisciplinary and output-oriented teams and in mentoring junior scholars in the development of research projects and external funding proposals is expected. The position has a reduced teaching load and focuses on teaching in advanced master's and doctoral programs. The position holder is expected to be intensively involved in the supervision of publication-oriented doctoral projects. A high level of activity in the scientific community (e.g., memberships in editorial boards) is expected, as well as a strong interest in planning and implementing research projects in international collaborations.

Hiring requirements are:
  • Completed doctorate in business administration, (business) psychology or another relevant field
  • Completed habilitation or habilitation-adequate performance
  • Research strength demonstrated in top-tier publications
  • Experience in the acquisition of third-party funds
  • Pedagogical aptitude and didactic competence, experience in supervising doctoral students
  • International experience is an advantage

Offered:

  • A research-strong and -active environment and doctoral students interested in research
  • Support for own initiatives (research collaborations, practical projects, etc.)
  • Low teaching load and plenty of freedom for reseoarch activities
  • Low administrative workload
  • A competitive salary and an attractive bonus system


The admission is for an unlimited period in full-time employment according to the legal regulations. The basic salary is € 4,750 gross (14 monthly salaries). ln addition, Seeburg Castle University offers performance-related salary bonuses. To submit your application documents (curriculum vitae, references, lisf of publications, overview of courses held and third-party funded projects as well as presentation of research interests as one overall document), please use our application-portal exclusively by 11/07/2022:

https://www.uni-seeburg.at/universitaet/karriere/

Seeburg Castle University would like to increase the proportion of women in the scienfific field and is therefore particularly interested in applications from qualified female scientists.

Note: Only applications received electronically can be considered. Postal applications cannot be considered in the application process and will not be returned. We ask for your attention and understanding.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung