Die Privatuniversität Schloss Seeburg bei Salzburg ist eine junge, innovative Universität mit Akkreditierung durch die AQ Austria. Sie bietet ihren Studierenden mit ihrem semi-virtuellen Lehrkonzept eine anspruchsvolle wissenschaftliche und zugleich praxisbezogene Ausbildung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Dienstort Seekirchen ab sofort eine*n

Assistent*in im Qualitäts- & Akkreditierungsmanagement (m/w/d)
geringfügig (8-10 Stunden pro Woche)

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Stabsstelle Qualitäts- & Akkreditierungsmanagement bei sämtlichen administrativen und qualitätssichernden Aufgaben.

Ihre Aufgaben umfassen im Detail:

  • Dokumentenmanagement (u.a. Ablage der Dokumente, Dokumentation der Änderungen)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Reports, Präsentationen und Statistiken
  • Aufbereitung von Evaluierungsergebnissen
  • Unterstützung im Prozessmanagement
  • Allgemeine Bürotätigkeiten
  • Ihr Profil:

    Sie haben eine kaufmännische Ausbildung und verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Position. Vorausgesetzt werden ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie sehr gute Kenntnisse von Microsoft Office (Excel, Word, Power Point). Offenheit, Organisationstalent und eine genaue und zuverlässige Arbeitsweise sind für Sie ebenso eine Selbstverständlichkeit wie Kollegialität und teamorientiertes Arbeiten. Quer- und Wiedereinsteiger sind sehr gerne willkommen.

    Wir bieten:

    Es erwartet Sie ein dynamisches und nettes Team mit flachen Hierarchien und einem Arbeitsstil, der sich durch hohe Eigenverantwortung, zeitliche Flexibilität und Freiraum für Eigeninitiative auszeichnet. Die Aufnahme erfolgt als geringfügige Einstellung nach den gesetzlichen Bestimmungen, für die Position ist ein Grundgehalt von 380 EUR (8 h/Woche) vorgesehen. Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an Ihrer Qualifikation und wird in einem persönlichen Gespräch festgelegt.

    Zur Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse als ein Gesamtdokument) verwenden Sie bitte ausschließlich unser Bewerbungsportal.


    Hinweis: Es können lediglich elektronisch eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden. Postalische Bewerbungen können im Bewerbungsprozess nicht einbezogen werden und werden nicht zurückgesendet. Wir bitten um Verständnis und Berücksichtigung.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung